Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Verhaltensgenerierung und Trajektorienplanung für kooperative automatische Fahrzeuge

Verhaltensgenerierung und Trajektorienplanung für kooperative automatische Fahrzeuge
Typ:Masterarbeit
Datum:ab sofort
Betreuer:

M.Sc. Maximilian Naumann

Links:Ausschreibung als pdf

 

Nachdem die Machbarkeit des automatischen Fahrens in regulärem Verkehr bereits vor einigen Jahren, beispielsweise im Rahmen der Bertha-Benz-Fahrt[1], gezeigt wurde, erwächst die Forderung nach kooperativen automatischen Fahrzeugen.
Basierend auf einem kürzlich vorgestellten Ansatz[2] ist die Mitarbeit an diesem Forschungsthema im Rahmen einer Diplom- oder Masterarbeit möglich.

 

 

MÖGLICHE THEMEN
 · Entwicklung eines Gütefunktionals mittels maschinellem Lernen
 · Verbesserung der bestehenden Trajektorienplanung aus[2]

WIR BIETEN
 · eine Simulationsumgebung (siehe Abbildung)
 · ein Versuchsfahrzeug
 · eine angenehme Arbeitsatmosphäre
 · konstruktive Zusammenarbeit in dynamischen Teams

WIR ERWARTEN
 · strukturiertes, gewissenhaftes und eigenständiges Arbeiten
 · sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse
 · sehr gute Kenntnisse in C++ und/oder Python
 · Motivation und Engagement

ERFORDERLICHE UNTERLAGEN
Wir freuen uns auf Deine PDF-Bewerbung mit folgenden Unterlagen:
 · aktueller Notenauszug
 · tabellarischer Lebenslauf

 

[2] Maximilian Naumann, Christoph Stiller. Towards Cooperative Motion Planning for Automated Vehicles in Mixed Traffic. In IEEE/RSJ Intl. Conf. on Intelligent Robots and Systems Workshops, 2017. Online: https://arxiv.org/abs/1708.06962