Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Automatische Generierung von Fahrspurgenauen Karten aus Trajektorienbeobachtungen

Automatische Generierung von Fahrspurgenauen Karten aus Trajektorienbeobachtungen
Forschungsthema:Fahrzeugwahrnehmung, Automatisches Fahren, Kartographie
Typ:Masterarbeit
Datum:bereits vergeben
Betreuer:

M.Sc. Jannik Quehl

Voraussetzung:

Gefordert:
Gute(!) Programmierkenntnisse in C++
Strukturiertes, gewissenhaftes und eigenständiges Arbeiten

Gewünscht:
Programmierkenntnisse in Python und/oder Matlab
Erfahrung mit ROS

 

       

Für automatisches Fahren sind detaillierte Umgebungskarten notwendig, um die eigene Strecke zu planen, sich selbst zu lokalisieren und auch um das Verhalten anderer Verkehrsteilnehmer vorherzusagen. Frei verfügbares Kartenmaterial ist hierbei in der Regel ungeeignet, weil Informationen wie z.B. die Anzahl der Fahrspuren fehlen, keine genaue Geo-annotation vorhanden ist, oder die Karten schlichtweg veraltet sind. Deswegen soll ein Verfahren entwickelt werden, mit welchem fahrspurgenaue Karten automatisch erzeugt und aktualisiert werden können. Hierbei sollen beobachtete Trajektorien benutzt werden, um befahrbare Bereiche zu identifizieren und den Straßenverlauf zu erkennen.

Gerne beantworten wir dir unverbindlich Fragen zur Thematik, Referenzliteratur oder sonstigen Themen. Melde dich dazu einfach direkt bei obenstehendem Betreuer.